Fortbildung - Lukaspflege e.V. anthroposophischer Pflegedienst

Lukaspflege e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Rhythmische Einreibungen nach Dr. Ita Wegman und Dr. Margarethe Hauschka

Rhythmische Einreibungen wirken durchwärmend, haben Einfluss auf die  Flüssigkeitsströme und die Atmung des gesamten Leibes.
Mit geschulten Händen werden bei der Rhythmischen Einreibung langanhaltende, verfestigte Strukturen sanft gelöst.
Der fließende Rhythmus wird so wieder normalisiert und ermöglicht das Gleichgewicht von Wachen und Schlafen (Erholung),
einen gleichmäßigem Atem-Rhythmus und eine ruhige Herztätigkeit. Insgesamt findet eine Anregung des Wärmeorganismus statt.
Mögliche Rhythmische Einreibungen sind dabei die Ganzkörpereinreibung, Teileinreibungen, Organeinreibungen und Pentagramm-Einreibung, die in einführenden und aufbauenden Schulungen erlernt werden können.



Fortbildungskurse im Herbst 2021:
Einführungskurse in Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka

Kurs I: 24. – 26. September 2021
Kurs II: 22. – 24. Oktober 2021
Kurs III Ganzkörpereinreibung:
26. - 28. November 2021  (Stand November2021: noch  ein Platz frei !)

Nähere Informationen: siehe Flyer



Fortbildungskurse im Frühjahr 2022:
Einführungskurse in Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka

                                                                                   
Kurs I:   14. - 16. Januar 2022
Kurs II:    4. - 6. Februar 2022
Kurs III Ganzkörpereinreibung:
4. - 6. März 2022

Nähere Informationen: siehe Flyer 1 und Flyer 2





Lukaspflege e.V.
Littenweiler Str. 25
79117 Freiburg
Tel. 0761 680 02 02
Fax. 0761 6800 201
info@lukaspflege.de
Bankverbindung: IBAN
DE 56 6809
000021 3785 00
Wir sind erreichbar:
Mo – Fr:  9:00 bis 15 Uhr
Sa und So: geschlossen


Wir sind ein
von allen Kassen
anerkannter
anthroposophischer
Pflegedienst
Zurück zum Seiteninhalt