Fortbildung - Lukaspflege e.V. anthroposophischer Pflegedienst

Lukaspflege e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Fortbildungsveranstaltungen 2023

Rhythmische Einreibungen nach Dr. Ita Wegman und Dr. Margarethe Hauschka

Rhythmische Einreibungen wirken durchwärmend, haben Einfluss auf die  Flüssigkeitsströme und die Atmung des gesamten Leibes.
Mit geschulten Händen werden bei der Rhythmischen Einreibung langanhaltende, verfestigte Strukturen sanft gelöst.
Der fließende Rhythmus wird so wieder normalisiert und ermöglicht das Gleichgewicht von Wachen und Schlafen (Erholung),
einen gleichmäßigem Atem-Rhythmus und eine ruhige Herztätigkeit. Insgesamt findet eine Anregung des Wärmeorganismus statt.
Mögliche Rhythmische Einreibungen sind dabei die Ganzkörpereinreibung, Teileinreibungen, Organeinreibungen und Pentagramm-Einreibung, die in einführenden und aufbauenden Schulungen erlernt werden können


Einführungskurse Rhythmische Einreibungen Frühjahr 2023

Kurs I:   13. - 15. Januar 2023    Teileinreibungen: Unterschenkel, Fuß,Knie, Oberschenkel und 1-Hand Rücken
Kurs II:  10. - 12. Februar 2023 Teileinreibungen: 2-Hand Rücken, Brust, Bauch und Arme
Kurs III: 10. - 12. März 2023      Ganzkörpereinreibung und Wiederholung der Teileinreibungen
            Kurszeiten jeweils :
            Freitag 17:00 – 21:00 Uhr
            Samstag 9:00 – 18:00 Uhr
            Sonntag 9:00 – 12:30 Uhr

Sollte einer der Kurse bereits begonnen haben und  Interesse besteht, kontaktieren Sie uns.

Elementare Gesundheitspflege und Elementartherapie nach Erna Weerts®

Die Elementare Gesundheitspflege® eignet sich allgemein zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung

für alle Menschen, junge und alte, gesunde und kranke. Augenmerk liegt auf der Stärkung der Lebenskräfte

des Menschen.

Bei den einfachen Anwendungen der Elementaren Gesundheitspflege nach Erna Weerts® steht der indivduelle

Mensch

mit seiner je eigenen Begabung zur Selbstregulation im Mittelpunkt. Diese wird gestärkt und belebt  durch die

Stimulation  der leibeigenen lebendigen Wärme und minimalen Bewegung mit ihren reflektorischen Wirkungen.

Alle Anwendungen können über die Selbstpflege leicht in die Familienpflege sowie auch in interdisziplinäre

Therapieformen integriert werden.

Elementartherapie® wird als eine salutogene und integrative Methode bei beruflicher Kompetenz zur Prävention

oder als begleitende Behandlung pflegetherapeutisch angewandt.


Zielgruppe: examinierte Pflegende, Eltern, Lehrer, Angehörige therapeutischer Berufe, pflegende Angehörige

Dozentin: Dr. rer. medic. Ute Köncke
Mittwoch 22. bis Freitag 24. Februar 2023
Kurszeiten:   22. 2. 14.00 – 19.00 Uhr
                  23. 2. 9.00 – 17.00 Uhr
                  24.2. 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten 250,- € Mindestteilnehmerzahl 8
Kursort: Rudolf Steiner-Haus, Starkenstraße 36, 79104 Freiburg
Weitere Informationen und Anmeldung bei LUKASPFLEGE e.V., Kursflyer als PDF
Lukaspflege e.V.
Littenweiler Str. 25
79117 Freiburg
Tel. 0761 680 02 02
Fax. 0761 6800 201
info@lukaspflege.de
Bankverbindung: IBAN
DE 56 6809 0000
0021 3785 00
Wir sind erreichbar:
Mo – Fr:  9:00 bis 15 Uhr
Sa und So: geschlossen


Wir sind ein
von allen Kassen
anerkannter
anthroposophischer
Pflegedienst
Zurück zum Seiteninhalt